Regenwaldschutz für unsere Kinder

Ob schwanger werden in Berlin, Potsdam oder Neuruppin, Hauptsache in einer intakten Welt. Immer wichtiger ist es alternative Energiequellen zu nutzen, um uns und unsere Kinder zu schützen. Quelle: OroVerde K. Wothe

Regenerativ in jeder Hinsicht. Wir nehmen auch die Zukunft der Wunschkinder ernst: der Strom für das Brandenburger Kinderwunschzentrum Potsdam wird zu 100% aus erneuerbarer Energie erzeugt. Dadurch verursachten wir im letzten Jahr 14,228 kg weniger klimaschädliches Kohlendoxid (im Vergleich zu dem bundesdurchschnittlichen Verbrauch einer vergleichbaren Praxis). Außerdem wurde im letzten Jahr durch eine Initiative des Stromanbieters LichtBlick mit Hilfe des Kinderwunschzentrums Potsdam neun Quadratmeter Regenwald in Ecuador unter Schutz gestellt. Das ist es uns wert.

 

Die durch LichtBlick zur Versorgung in das Stromnetz eingespeiste elektrische Energie stammt weder aus Atom-, noch aus Kohle- oder Ölkraftwerken, sie stammt zu 100 % aus regenerativen Energiequellen.  Die durch die Erzeugung von LichtBlick-Strom für das Kinderwunschzentrum Potsdam entstehenden spezifischen CO2-Emissionen sind um mindestens 90 % geringer als die des deutschen Kraftwerkparks.

 

Weitere Artikel

Unsere Zertifikate, Mitgliedschaften und Kooperationen

FertiPROTEKT